Hallensportfest des BV Teutonia Lanstrop

Beim Hallensportfest des BV Teutonia Lanstrop in
der Helmut-Körnig-Halle in Dortmund war Noah Braida von den Leichtathleten der
DJK Teutonia Waltrop mit dabei.

Er startete in der Altersklasse M10 und belegte direkt zwei Plätze auf dem
Treppchen.

Über 50m siegte er in einer Zeit von 7,84 Sekunden.

Im Weitsprung bedeutete seine Leistung von 4,08 Meter den zweiten Platz.

Noah DO

Jahresabschluss in der Eissporthalle Dorsten

Zum Abschluss des Jahres hat der Verein alle Athleten und deren Eltern in die Eisporthalle nach Dorsten eingeladen um einen gemeinsamen Vormittag zu verbringen. Diese Einladung wurde rege angenommen und so war die Eisfläche gut gefüllt.

Ein besonders emotionaler Moment war die Verabschiedung unser langjährigen Trainerin Ulrike. Die anwesenden Athleten und Trainerkollegen, überreichten Ihr Blumen und  ein Fotoalben mit Szene aus dem Vereinsleben von Ulrike.

Wir möchten ihr auch hier noch einmal für ihre tolle Arbeit im Verein danken.

 

Ehrung Jugendliga

am Freitag wurde im Rahmen der Arbeitstagung der Vertreter der LA Vereine/-Abteilungen FLVW-Kreis 27 Recklinghausen auch die Sieger der Jugendliga 2014 geehrt. Die DJK Teutonia Waltrop erreichte einen hervorragenden 3. Platz hinter dem Sieger RLC und dem zweitplatzierten
LA SV Herten. Prämiert wurde der 3. Platz mit einem Pokal, einer Urkunde und einem Geldpreis.

jugendliga2014