Start in die Stadionsaison

Bei strahlendem Sonnenschein, erfolgte in diesem Jahr für die Leichtathleten mal ein ganz anderer Saisonauftakt im Hirschkampstadion.
Beim Eltern-gegen-Kind-Wettkampf waren ca. 70 Teilnehmer “angetreten” um sich in den Disziplinen Springen, Werfen und Laufen zu messen.
Es gab unterschiedliche Wertungsklassen für die Großen, die Kleinen und die Eltern. Bei den Eltern z.B. musste ein 5 kg schwerer Medizinball gestoßen werden, bei den Jüngsten wog er hingegen nur 1 kg. Die Auswertung erfolgte Teamsweise. Abschließende Gewinner waren die Kinder, die sich gegen die Eltern durchsetzen konnten.