42. Flaesheimer Silvesterlauf

01014758k

Bei bestem Laufwetter machten sich 19 Aktive des DJK Teutonia Waltrop Leichtathletik e.V. auf den Weg zum 42. Flaesheimer Silvesterlauf.
Neben den Volksläufen über 5 km und 10 km, wurde auch wieder der Lauf über 1000 m ausgetragen.

Hierbei konnte Olivia Stichel (2011) bei den jüngsten Läuferinnen der WKU6 das Rennen für sich entscheiden. Sie siegte in einer Zeit von 6:21 Min. und nahm stolz den Pokal in Empfang. In 6:33 Min. belegte hier Alice Schipke (2011) den zweiten Platz.

Ebenfalls Platz eins sicherte sich Janosch Käding (2002) in der Altersklasse MJ16 in einer Zeit von 3:34 Min.

Einen weiteren zweiten Platz erkämpfte sich Pia Ritter (2001) in der Klasse WJU16 in einer Zeit von 3:28 Min, ebenso wie Stefan Bergermann (2011) in der Altersklasse MKU6, der nach 6:35 Min. das Ziel erreichte.

Ebenfalls über 1000m am Starten waren
Fabian Straberg (2006, 3:54 Min., Platz 7),
Aleah Thiele (2009, 5:30 Min., Platz 7),
Pauline Stichel (2009, 5:32 Min., Platz 8),
Silvie Halfmann (2009, 5:34 Min., Platz 9),
Isabel Prange (2008, 5:15 Min., Platz 9),
Paul Tautz (2009, 4:59 Min., Platz 9),
Lara Marie Philipp (2010, 5:49 Min., Platz 10),
Felix Schipke (2009, 5:05 Min., Platz 13),
Timo Gehrs (2008, 4:37 Min., Platz 14).

Auf der 5 km Strecke sicherte sich Sebastian Käding in der Altersklasse M35 in der Zeit 21:30 Min. den zweiten Platz. Tom Weitzmann startete in der Klasse M55 und erkämpfte sich in einem starken Teilnehmerfeld in 23:57 Min. Platz Neuen.

Bei den Volksläufen über 5 km und 10 km hatten sich erstmals auch einige Eltern aus der jüngsten Trainingsgruppe an den Start gewagt. Für Trainer Christian Bensch war das bemerkenswert: “Ich finde das schön auch die Eltern dabeizuhaben und das sie auch an den Wettkämpfen der Kinder teilnehmen”. Über 10 km mit dabei war Alexandra Philipp, die in der Klasse W45 in 54:42 Min. einen tollen 2. Platz erzielte,  sowie über die 5 km Strecke Frank Gehrs (M40, 25:56 Min., 6. Platz) und Julia Gehrs (W40, 28:12 Min., 8. Platz).