20. Allianz Hillebrand Meeting in Oer Erkenschwick

Zusätzlich zum KIDS CUP war der DJK Teutonia Waltrop Leichtathletik e.V. mit 11 Athleten beim 20.Allianz Hillebrand Meeting in Oer Erkenschwick angetreten.

Insgesamt 19 Mal standen die Waltroper auf dem Siegerpodest und konnten die Urkunden für 9 x 1. Platz , 6 x 2. Platz und 4 x 3. Platz entgegennehmen.

Lia Hübenthal (2008) siegte in allen Disziplinen und verwies die Verfolger auf die weiteren Plätze. Erwähnenswert ist hierbei ihre Zeit von 7,38 Sek. über 50m, denn der 14 Jahre alte Vereinsrekord liegt nur 8 Hundertstel darunter bei 7,3 Sek. Auch im Ballwurf gelang ihr ein neuer persönlicher Rekord von 27,50m. Im Weitsprung siegte Lia mit einer Weite von 3,55m.

Auch Felix Schipke (2009) siegte mit 3,54m im Weitsprung. Mit 29,50m im Ballwurf (2. Platz) und 9,10 Sek. über 50m konnte er gleich drei neue persönliche Rekorde aufstellen.

Einen Sieg im Weitsprung mit 3,43m und ebenfalls drei neue Rekorde konnte Timo Gehrs (2008) verbuchen. Im Ballwurf landete er mit 26,50m zudem noch auf dem dritten Platz.

Paul Tautz erkämpfte sich mit 30,50m den ersten Platz im Ballwurf (PR) und sicherte sich Platz zwei im Weitsprung mit 3,26m.

Drei weitere Podestplätze sicherte sich Jula Dahm (2004). Sie siegte im Sperrwurf mit 29,05m (PR) und im Weitsprung mit 4,65m und belegte in 13,87 Sek. über 100m den zweiten Platz.

Maja Gonschorek (2002) sprang 4,58m weit und verwies damit die Konkurrenz auf die weiteren Plätze. In 14,18 Sek über 100m und 30,67m im Sperrwurf konnte sie sich zudem noch über zwei zweite Plätze freuen.

8,13 Sek. benötigte Mia Peter (2008) über 50m und sicherte sich damit den zweiten Platz in ihrer Altersklasse.

Zwei dritte Plätze gab es für die Waltroper zudem noch im Ballwurf. Annika Kretschmann (2009) warf den Ball auf 24,50m und Laura Zeiler (2008) auf 17m.
Pauline Stichel (2009) trumpfte über 50m auf und sicherte sich in 8,49 Sek. den vierten Platz. Ebenfalls Platz vier über 50m erzielte Linus Koch (2008) und benötigte dafür 9,02 Sek.

Hier die Ergebnisse im Überblick:

Felix Schipke 2009 50m 9,10 Sek. 3.
Weit 3,54 m 1.
Ball 29,50 m 2.
Paul Tautz 2009 50m 9,25 Sek. 5.
Weit 3,26 m 2.
Ball 30,50 m 1.
Timo Gehrs 2008 50m 9,02 Sek. 4.
Weit 3,43 m 1.
Ball 26,50 m 3.
Linus Koch 2008 50m 9,02 Sek. 4.
Weit 2,78 m 8.
Ball 18 m 7.
Pauline Stichel 2009 50m 8,49 Sek. 4.
Weit 3,05 m 6.
Ball 16 m 8.
Annika Kretschmann 2009 50m 9,16 Sek. 8.
Weit 2,72 m 9.
Ball 24,50 m 3.
Lia Hübenthal 2008 50m 7,38 Sek. 1.
Weit 3,55 m 1.
Ball 27,50 m 1.
Mia Peter 2008 50m 8,13 Sek. 2.
Weit 3,23 m 5.
Ball 15 m 4.
Laura Zeiler 2008 Weit 2,96 m 7.
Ball 17 m 3.
Maja Gonschorek 2002 100m 14,18 Sek. 2.
Sperr 30,67 m 2.
Weit 4,58 m 1.
Jula Dahm 2004 100m 13,87 Sek. 2.
Sperr 29,05 m 1.
Weit 4,65 m 1.

KIDS CUP beim 20. Allianz Hillebrand Meeting in Oer Erkenschwick

16 Waltroper Athleten der U8 und U10 machten sich auf den Weg zum Stimbergstadion nach Oer Erkenschwick um am KIDS CUP beim Allianz Hillebrand Meeting teiltzunehmen. Mit zwei Teams gingen die Waltroper dort an den Start.

IMG_4108

Team U10 “Die roten Teufel”
Lara Marie Philipp, Rebecca Bayerl,  Maximilian Böhning, Franziska Philips, Olivia Stichel, Stefan Bergermann, Leyla Ritzler, (Luna Litzmanski)
Team U8 “Die wilden Waltroper”
Jakob Schmitz, David Löwen, Philipp Böhning, Louis Labus, Mira Kircher, Charlotte Adametz, Paulina Ruthen, Jule Bärbel Timmermann, Lena Heinze, Ida Koch, (Jan-Luca Günther)
Beide Teams belegten nach 4 Disziplinen – Laufen aus unterschiedlichen Lagen – Hoch Weit Sprung – Ballwurf – Hindernis Team Lauf – einen hervorragenden 3 Platz und sicherten sich so wertvolle Punkte für die KIDS CUP Wertung.
IMG_4164
IMG_4149
Betreut wurde das U8 Team von Lena Dressel und Christian Bensch,
das U10 Team von Pia Ritter und Alexandra Philipp.

Bezirksmeisterschaften im Rahmen des 42. Hohenhorst-Meeting in RE

Mit zwei Teilnehmerinnen waren die Waltroper Leichtathleten der DJK Teutonia beim 42. Hohenhorst-Meeting am Start.
Jula und Maja

Im Zuge des Wettbewerbs wurden auch die Bezirksmeisterschaften ausgetragen.

Gleich zwei Bezirksmeistertitel konnte sich hierbei Jula Dahm (W15) sichern. Sie siegte im Sperrwurf mit einer Weite von 26,54 Metern.

Auch im Kugelstoßen blieb sie ungeschlagen. Hier erkämpfte sie sich mit einer Weite von 8,82 Metern den Sieg.

Mit 4,66 Metern im Weitsprung landete Jula in ihrer Altersklasse auf Platz fünf.

Maja Gonschorek (WJU18) warf den Speer auf 30,30 Meter. Mit der Weite belegte sie in ihrer Altersklasse den vierten Platz.

Beim Weitsprung lief es bei Maja leider nicht so glücklich. Der Anlauf passte nicht ganz und so waren es am Ende drei ungültige Versuche. Schade, denn es waren Sprünge an die 5 Meter.

Drei neue C-Trainerinnen

Seit dem 01.06.2019 haben wir 3 frisch ernannte C-Trainerinnen im Team.

Lena Dressel, Pia Ritter und Maja Gonschorek haben an dem Wochenende ihre theoretische und praktische Prüfung in der DJK Sportschule in Münster mit Bravour bestanden und dürfen sich nun offiziell DOSB -Übungsleiterin C nennen.

Zur bestandenen Prüfung wurden die Drei in Münster von Trainer Christian Bensch überrascht, der ihnen mit der Übergabe der Shirts “Trainerinnen Münster 2019″ gratulierte.

Lena, Pia und Maja haben ihre Freizeit geopfert und sich an 6 Wochenenden jede Menge Neues und Wissenswertes angehört und sich bei theoretischen und praktischen Übungen auf Stand gebracht. Lena und Pia waren zudem noch im Abiturstress.

Daher im Sinne der Athletinnen und Athleten : Vielen Dank für euren Einsatz !

Christian Bensch : “Ich bin Mega stolz auf die drei, das sie mit unermüdlichem Einsatz und Willen die Ausbildung zum C Trainer begonnen und auch mit Bravour bestanden haben.”

Mit Beginn der Sommerferien zieht sich Christian Bensch aus dem Trainergeschäft zurück und übergibt die Gruppen an Alexandra Philipp und Lena Dressel.