Hallensportfest des BV Teutonia Lanstrop

Beim Hallensportfest des BV Teutonia Lanstrop in
der Helmut-Körnig-Halle in Dortmund war Noah Braida von den Leichtathleten der
DJK Teutonia Waltrop mit dabei.

Er startete in der Altersklasse M10 und belegte direkt zwei Plätze auf dem
Treppchen.

Über 50m siegte er in einer Zeit von 7,84 Sekunden.

Im Weitsprung bedeutete seine Leistung von 4,08 Meter den zweiten Platz.

Noah DO

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>