Haardlauf 2014

schon traditionell waren wir auch in diesem Jahr wieder stark am 3. Oktober beim Stimberg Haardlauf vertreten.
Angefangen bei den Bambinis bis zum 5 km Lauf waren viele unserer Athleten auf der anspruchsvollen Strecke unterwegs.
Dabei konnten wir, ebenso traditionell, viele der Sieger  stellen und viele vorderen Plätze belegen.
Hier unsere Ergebnisse im Einzelnen:
Bambinilauf
Mia Peter
Lara Peter
Schülerlauf  (1300m)
3. W8 Merle Arens
3.  W9 Mia  Wojtkowiak
1. W10 Zoe Josefin Rudnick
4. W10 Julia Brüggemann
1. W11 Sophia Brüggemann
2. W11 Jule Scherfke
3. W11 Annika Köller
4. W11 Sophie Wedler
1. M8 Fabian Staberg
6. M9  Joe Pradella
Jugendlauf (1300m)
5. W12 Luisa Wever
1. W13 Bisalieva, Julia
5. W13 Pia Ritter
1. W15 Lena Dressel
5 km
1. M35 Sebastian Käding
6. M50 Tom Weitzmann

Kreismeistertitel im Mehrkampf für Jula Dahm

Blieb der Samstag nach anfänglichem Schauer, größtenteils recht sonnig, trocken und warm, hatten die Athleten am Sonntag bis mittags mit kräftigem Regen und kühlen Temperaturen zu kämpfen.
Trotz alledem wurden von den Athleten wieder einige Podestplätze erzielt und viele persönliche Bestmarken geknackt.

Erfolgreichst Athletin aus Sicht der DJK Teutonia Waltrop war Jula Dahm. Sie erkämpfte sich in der Altersklasse W10 den ersten Platz im Dreikampf mit 1161 Pkt. und erhielt damit den Kreismeistertitel. Auch in der Vierkampfwertung konnte sie überzeugen und belegte mit 1449 Pkt. den zweiten Platz. In der Mannschaftswertung der Altersklasse WU12 belegte sie zusammen mit Sophia Brüggemann, Zoe Josefin Rudnick, Jette Henkel und Julia Brüggemann zusätzlich noch den vierten Platz.
Auch Fabian Straberg (M8) erkämpfte sich mit  665 Pkt. ein vierten Platz im Dreikampf. Franziska erzielte 1784 Pkt. im Vierkampf und belegte damit ebenfalls Platz vier vor Gesa Pottbrock mit 1728 Pkt. auf Platz fünf. Ebenfalls einen fünften Platz erzielten Zoe Josefin Rudnick  (W10 ) mit 1309 Pkt. im Vierkampf und Maja Gonschorek  (W12) mit 1166 Pkt. im Dreikampf. Anna-Lena Bensch  (wJU18) trat im Siebenkampf an und kämpfte so an beiden Tagen um die Punkte. Mit 3126 Pkt. belegte sie in der Siebenkampfwertung Platz fünf, in der Vierkampfwertung bedeuteten die 1963 Pkt. Platz sechs.

Alle Ergebnisse im Überblick:

Fabian   Straberg (M8)
Dreikampf 4. 665   Pkt.
Merle   Arens (W8)
Dreikampf 8. 706   Pkt.
Joey   Pradella (M9)
Dreikampf 11. 724   Pkt.
Luisa   Hans (W9)
Dreikampf 19. 730   Pkt.
Finja   Scharf (W9)
Dreikampf 21. 723   Pkt.
Noah   Braida  (M10)
Dreikampf 9. 857   Pkt.
Jula   Dahm  (W10)
Dreikampf 1. 1161   Pkt.
Vierkampf 2. 1449   Pkt.
Zoe   Josefin Rudnick  (W10)
Dreikampf 8. 1048   Pkt.
Vierkampf 5. 1309   Pkt.
Julia   Brüggemann  (W10)
Dreikampf 23. 787   Pkt.
Sophia   Brüggemann  (W11)
Dreikampf 7. 1143   Pkt.
Jette   Henkel  (W11)
Dreikampf 14. 937   Pkt.
Vierkampf 9. 1198   Pkt.
Dreikampf   Mannschaft WU12
Jula   Dahm, Sophia Brüggemann, Zoe Josefin Rudnick, Jette Henkel, Julia Brüggemann 4. 5076   Pkt.
Maja   Gonschorek  (W12)
Dreikampf 5. 1166   Pkt.
Moana   Amon  (W12)
Dreikampf 8. 1116   Pkt.
Luisa   Wever  (W12)
Dreikampf 17. 1061   Pkt.
Rebecca   Werner  (W12)
Dreikampf 24. 966   Pkt.
Julia  Bisalieva (W13)
Dreikampf 21. 1101   Pkt.
Vierkampf 15. 1469   Pkt.
Maren   Tretschock (W13)
Dreikampf 27. 892   Pkt.
Vierkampf 26. 1037   Pkt.
Dreikampf   Mannschaft WU14
Maja   Gonschorek, Moana Amon, Julia    Bisalieva, Luisa Wever, Rebecca Werner 7. 5.410   Pkt.
Franziska   Köller (W15)
Vierkampf 4. 1784   Pkt.
Gesa   Pottbrock (W15)
Vierkampf 5. 1728   Pkt.
Lena  Dressel (W15)
Vierkampf 13. 1463   Pkt.
Niklas   Wende (mJU18)
Fünfkampf 10. 2205   Pkt.
Anna-Lena   Bensch  (wJU18)
Vierkampf 6. 1963   Pkt.
Siebenkampf 5. 3126   Pkt.

Deutsche Meisterschaften U16

Am Samstag und Sonntag fanden in Köln die erstmals ausgetragenen deutschen U16 Einzelmeisterschaften statt.

Mit dabei war aus unserem Verein Franziska Köller. Sie ging über 300m an den Start. Unterstützt wurde sie auch von einigen weiteren Vereinmitgliedern.

Nachdem sie am Samstag mit 42,07 sec als neunte von insgesamt 23 Teilnehmern die Vorläufe überstand, konnte sie auch am Sonntag in den Finalläufen  mit 42,21 sec den 9. Platz erringen.

Die DJK Teutonia Waltrop beglückwünscht Franziska für den tollen Erfolg!

 

 

Westdeutsche Meisterschaften U16 in Essen

_DSC0036_Ausschnitt
erneuter Erfolg für Franziska Köller bei den Westdeutschen Meisterschaften U16 über 300m.
nachdem der Wettkampf bei strömenden Regen begann, war es zum Start des 300 m Laufes trocken und auch die Bahn war zum teil abgetrocknet.
Franziska ging im ersten, dem vermeintlich schwächeren, von 2 Zeitläufen an den Start. nach guten Start hatte sie Ausgangs der Kurve bereits alle Kontrahentinnen hinter sich gelassen und baute den Vorsprung bis ins Ziel aus. Die Uhr blieb bei 41,54 sec stehen. Damit verbesserte sie Ihre bisherige Bestzeit erneut um mehr als 6 1/10 Sekunden.
Im Zweiten Zeitlauf konnte lediglich die neue Westdeutsche Meisterin Kathrin Beutel (Moerser SC,  40,21sec) und Theresa Oxfort ( TV Wattenscheid 01, 41,43 sec) die Zeit von Franziska unterbieten.
So erreichte Franziska auch bei den Westdeutschen Meisterschaften wie schon bei den Westfälischen einen hervorragenden 3. Rang.

Westfälische Meisterschaften U16

Siegerehrung U16 300m

Bei den Westfälischen Meisterschaften U16 war für Waltrop Franziska Köller über 300m am Start und sprintete auf den 3. Platz.

Ihre Zeit von 42,17 sec bedeutet gleichzeitig die Qualifikation zu den im August stattfindenden Deutschen Meisterschaften.

15. Allianz-Hillebrand-Meeting in Oer-Erkenschwick

Angetreten waren die Waltroper Leichtathleten mit insgesamt 26 Aktiven. Es wurden viele hervorragende Ergebnisse und viele persönliche Bestleistungen erzielt, unter anderem auch der 1. Platz der 6 x 50m Staffel, die so noch nie eine Staffel gemeinsam gelaufen war. So waren die Trainer Ulrike Röthig und Christian Bensch auch vollends zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge. Während der unterschiedlichen Wettkämpfe haben sich die Athleten gegenseitig lautstark unterstützt. So standen die Kleinsten an der Bahn als die Großen liefen und umgekehrt natürlich genauso. Die Eltern sorgten durch Applaus von der Tribüne und der zusätzlichen “Vereinswelle” für eine hervorragende Stimmung und Unterstützung der Athleten.
weiter Fotos des Meetings sind auch auf der Seite der Waltroper Zeitung zu finden

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Merle Arens (W8)
50m 1. 9,39 Sek.
Weit 1. 2,76 m
Ball 2. 11,50 m
800m 1. 3:26,73 Min.
Mehrkampf 1. 682 Pkt.
Leni Nuth (W8)
50m 2. 9,6 Sek.
Weit 2. 2,73 m
Ball 1. 11,50 m
800m 2. 4:14,89 Min.
Mehrkampf 2. 660 Pkt.
Fabian Straberg (M8)
50m 1. 9,45 Sek.
Weit 3. 2,67 m
Ball 4. 13,50 m
800m 2. 3:16,18 Min.
Mehrkampf 2. 516 Pkt.
Neele Emma Overwien (W9)
50m 1. 9,05 Sek.
Weit 3. 2,75 m
Ball 1. 21,00 m
800m 4. 4:11,81 Min.
Mehrkampf 1. 847 Pkt.
Jule Kaulbach (W9)
50m 2. 9,35 Sek.
Weit 1. 2,95 m
Ball 2. 18,50 m
800m 2. 3:34,80 Min.
Mehrkampf 2. 817 Pkt.
Luisa Hans (W9)
50m 6. 9,72 Sek.
Weit 5. 2,47 m
Ball 5. 13,50 m
800m 1. 3:28,49 Min.
Mehrkampf 5. 643 Pkt.
Finja Scharf (W9)
50m 7. 9,95 Sek.
Weit 7. 2,40 m
Ball 4. 14,50 m
800m 3. 3:44,16 Min.
Mehrkampf 6. 638 Pkt.
Melina Nuth (W9)
50m 5. 9,61 Sek.
Weit 6. 2,47 m
Ball 7. 11,00 m
Mehrkampf 7. 638 Pkt.
Staffel 6x50m (W9)
Neele Emma Overwien, Finja, Scharf,  Leni Nuth, Melina Nuth, Luisa Hans, Merle Arens 1. 54,18 Sek.
Joey Pradella (M9)
50m 3. 9,55 Sek.
Weit 3. 2,85 m
Ball 2. 26,50 m
800m 5. 3:35,35 Min.
Mehrkampf 3. 667 Pkt.
Jula Dahm  (W10 )
50m 1. 8,38 Sek.
Ballwurf 1. 24,5 m
Weitsprung 2. 3,63 m
Hochsprung 3. 1,07 m
Zoe Rudnick  (W10 )
50m 2. 8,4 Sek.
Ballwurf 5. 15,5 m
Weitsprung 1. 3,72 m
Hochsprung 1. 1,19 m
Tara Tesmer  (W10 )
50m 3. 8,53 Sek.
Ballwurf 4. 18,5 m
Weitsprung 8. 2,78 m
Ina Maschewski (W10)
50m 4. 8,56  Sek.
Ballwurf 10. 12,5 m
Weitsprung 4. 3,26 m
Hochsprung 2. 1,11 m
Emelie Nuth (W10)
50m 6. 8,98 Sek.
Ballwurf 9. 12,5 m
Weitsprung 5. 2,96 m
Julia Brüggemann  (W10 )
50m 8. 9,53 Sek.
Ballwurf 2. 23 m
Weitsprung 10. 2,69 m
Noah Braida  (M10 )
50m 1. 7,9 Sek.
Weitsprung 1. 3,76 m
Hochsprung 1. 0,95 m
Sophia Brüggemann  (W11 )
50m 3. 8,07 Sek.
Ballwurf 3. 26 m
Weitsprung 3. 3,83 m
Jette Henkel  (W11 )
50m 4. 8,34 Sek.
800m 7. 3,52 m
Ballwurf 9. 13,5 m
Hochsprung 3. 1,11 m
Lilli Dieckmann  (W11 )
50m 9. 8,8 Sek.
Ballwurf 8. 19,5 m
Weitsprung 5. 3,64 m
Eileen Mielke  (W11 )
50m 7. 8,57 Sek.
Ballwurf 2. 29 m
Hochsprung 4. 1,07 m
Weitsprung 10. 3,08 m
Staffel 6x50m (W11)
Sophia Brüggemann, Jette Henkel, Zoe Josefin Rudnick, Tara Tesmer, Lilli Dieckmann, Jula Dahm Jula 1. 48,01 Sek.
Maja Gonschorek  (W12 )
75m 3. 11,39 Sek.
Kugel 5. 4,73 m
Weitsprung 3. 4,10 m
Luisa Wever  (W12 )
75m 6. 12,66 Sek.
Kugel 3. 5,14 m
Julia  Bisalieva (W12)
75m 4. 11,44 Sek.
Weitsprung 3. 3,99 m
Gesa Pottbrock (W15)
Hochsprung 1. 1,46 m
Anna-Lena Bensch  (wJU18)
100m 1. 14,18 Sek.
Kugel 3. 9,16 m
Speer 3. 34,74 m
Clara Weitzmann  (wJU18)
Weitsprung 3. 4,18 m
Kugel 5. 6,89 m
Speer 7. 16,59 m

 

Kreismeisterschaften U14-U10 2014 in Haltern Sythen

1201401044178394

Die jüngeren Athleten hatten an diesem Wochenende íhre Kreismeisterschaften in Haltern Sythen. auch hier konnten die Waltroper Teutonen
3 Kreismeistertitel durch Noah Braida  über 50m, Jula Dahm beim Weitsprung sowie Lena Dressel über 2000m erringen. Auch die anderen Athleten konnten durch einige Platzierungen und viele gute Leistungen überzeugen.

Hier die Ergebnisse unserer Athleten im Einzelnen:

Noah Braida M10
50m Kreismeister 8,06 sec
Ballwurf 9. 22,0m
Weitsprung 5. 3,44m
Jula Dahm W10
50m 6. 8,30 sec
Ballwurf 3. 26,5 m
Weitsprung Kreismeister 3,78 m
Zoe Rudnick W10
50m 7. 8,44 sec
Ballwurf 14. 14 m
Weitsprung 3. 3,62m
Tara Tesmer W10
50m 8. 8,54 sec
800m 4. 3:01,14 min
Ballwurf 12. 15,5 m
Weitsprung 18. 2,83 m
Julia Brüggemann W10
50m 9,35 sec
800m 14. 3:32,30 min
Ballwurf 10. 17m
Weitsprung 20. 2,76m
Annika Voss
50m 10,02 sec
800m 16. 4:25,72 min
Ballwurf 15. 10,5 m
Weitsprung 23. 2,05m
Jette Henkel W11
50m 8. 8,35 sec (A-Finale)
800m 7. 3:02,52 min
Ballwurf 12. 17,50m
Hochsprung 5. 1,15m
Weitsprung 15. 3,25m
Sophia Brüggemann W11
50m 10. 8,16 sec (B-Finale)
800m 4. 2:56,22 min
Ballwurf 8. 24,50m
Weitsprung 5. 3,72m
Lilli Dieckmann W11
50m 15. 8,66 sec
Ballwurf 16. 18m
Weitsprung 17. 3,19m
Eileen Mielke W11
50m 8,68 sec
Ballwurf 11. 22,50m
Hochsprung 8. 1,00m
Weitsprung 19. 3,10m
Maja Gonschorek W12
75m 12. 11,75 sec (B-Finale)
Ballwurf 3. 27,50m
Weitsprung 15. 3,43 m
Luisa Wever W12
75m 12,91 sec
800m 8. 3:17,32 min
Ballwurf 6. 26,50m
Weitsprung 22. 2,88m
Moana Amon W12
75m 12,04 sec
Ballwurf 5. 27m
Weitsprung 18. 3,26m
Pia Ritter W13
80m Hürden 2. 11,10 sec
Lena Dressel W15
2000m Kreismeister 8:05,49 min