Absage der JHV am 17.03.2020 und der Waltroper Stadtmeisterschaften am 25.04.2020

Aufgrund der momentanen Situation um den sich ausbreitenden Corona Virus halten wir es für unangebracht die JHV und den Wettkampf durchzuführen.

Für die JHV werden wir zu einem späteren Termin erneut die EInladungen verschicken.

Wir hoffen nun das sich die Lage schnellstmöglich normalisiert und wünschen uns 2021 die Stadtmeisterschaften wieder in gewohnter Form durchführen zu können.

 

Offenen Stadtmeisterschaften in Herten

Bei durchweg schönem Wetter starteten am Samstag elf Athleten der DJK Teutonia Waltrop Leichtathletik e.V. bei den offenen Stadtmeisterschaften in Herten.

U10 Team

Bei 43 Starts konnten sich die Teutonen gegen die Konkurrenz behaupten.

16 Plätze auf dem Treppchen, genauer gesagt 5x Platz Eins,  6x Platz Zwei und 5x Platz Drei gingen am Ende auf das Konto der Waltroper U10 Athleten.

Mats Fichtel (M8) sicherte sich den Sieg sowohl über die 50m Kurzstrecke in 8,6 Sek., wie auch  über die 800m. Hier lief er in persönlicher Bestleistung von 3:02,1 Min. ins Ziel. Im Weitsprung belegte Mats mit 3,36 m zudem noch den 2. Platz.

Ebenfalls in der Altersklasse M8 wurde Leonard Hecker mit hervorragenden 27.50m Zweiter im Ballwurf .

Auch die Mädels W9 erzielten Superleistungen.

Franziska Philips (W9) wurde Erste über die 50m Distanz in einer Zeit von 8.4 Sek.

Rebecca Bayerl (W9) siegte mit neuer persönlicher Bestleistung von 3,49 m im Weitsprung. Auch über die 800m ließ Sie die Konkurrenz hinter sich. Ihre Zeit: 2:55,0 Min.

Ebenfalls zwei Teppchenplätze sicherte sich Nele Weindorf (W9). Sie wurde Zweite im Weitsprung (3.42m) und Dritte über 800m (3:12,0 Min.)

Ebenfalls Dritte wurde Luna Litzmanski (W9) mit 18m im Ballwurf .

Bei der W9 ebenfalls am Start waren Lara Marie Philipp und Lara Peter.

Gleich drei Teppchenplätze in der Altersklasse W8 sicherte sich Johanna Link  (Zweite über 50m in 9.4 Sek, Dritte im Weitsprung mit 2.84m und über 800m in 3:51,5 Min.).

Ebenfalls Platz drei ging an Livia Fiedler (W8) über 50 m in 9.5 Sek., sowie an Olivia Stichel (W8) im Ballwurf (15m)

Begleitet wurde das U10 Team von Alexandra Philipp und Lea Hillebrand.

Pia Ritter ist Westfalenmeisterin 2016 über 800m

Pia Ritter (2001) vom DJK Teutonia Leichtathletik hat sich in Hagen bei den Westfälische Jugendmeisterschaften U16 den Titel über die 800 m in neuer persönlicher Bestzeit von 2:22,13 Min. erkämpft.

Nachdem sie den ganzen Sommer gezielt für die 800 trainiert und im entscheidenden Qualifikationslauf bei Temperaturen an die 30 Grad die erforderliche A-Norm knapp verpasst hatte, wollte sie eigentlich gar nicht starten.

Die für den Start berechtigende B-Norm hatte sie allerdings mit 2:29,30 Min. in der Tasche, diese Zeit hätte bei den Meisterschaften allerdings nur Platz 8 bedeutet.

Pia lieferte dann in Hagen bei perfekten Bedingungen ein perfektes Rennen. Nachdem sie sich wie geplant auf den ersten 200m etwas zurückgehalten hatte, erreichte sie eine 400m Durchgangszeit von 1:11 Min.

Die zweite Runde des Rennens lief sie dann vorne weg und konnte als einzige das Tempo bis ins Ziel durchhalten. Trainer Sebastian Käding war mit Pias Leistungen mehr als zufrieden. Ein toller Sieg für ihr hartes Training.

20160910_121135_web 20160910_121254_web

Training in den Sommerferien

Wenn auch Ihr Lust auf Training habt!!!

An folgenden Terminen bieten wir Training, für alle Altersklassen, am Hirschkampstadion an.  

Tag Datum Trainer Uhrzeit
Dienstag 30.06. Sebastian 18:00 – 19:30
Freitag 03.07. Christian 17:00 – 18:30
Dienstag 07.07. Sebastian 18:00 – 19:30
Freitag 10.07. Christian 17:00 – 18:30
Dienstag 14.07. Sebastian 18:00 – 19:30
Freitag 17.07. Christian 17:00 – 18:30
Dienstag 21.07. Sebastian 18:00 – 19:30
Freitag 24.07. Gudula 17:00 – 18:30
Montag 27.07. Gudula 18:00 – 19:30
Freitag 31.07. Gudula 17:00 – 18:30
Montag 03.08. Gudula 18:00 – 19:30
Freitag 07.08. Christian 17:00 – 18:30
Montag 10.08. Gudula 18:00 – 19:30
Dienstag 11.08. Christian 18:00 – 19:30

 

 Ab dem 12.08.2015 (Mittwoch) findet das Training wie gewohnt statt.

  Euch allen schöne und erholsame Ferien wünschen:

Sommerferien

 Anne  Gudula   Matthes   Sebastian   
Carsten  Christian

 

Deutsche Meisterschaften U16

Am Samstag und Sonntag fanden in Köln die erstmals ausgetragenen deutschen U16 Einzelmeisterschaften statt.

Mit dabei war aus unserem Verein Franziska Köller. Sie ging über 300m an den Start. Unterstützt wurde sie auch von einigen weiteren Vereinmitgliedern.

Nachdem sie am Samstag mit 42,07 sec als neunte von insgesamt 23 Teilnehmern die Vorläufe überstand, konnte sie auch am Sonntag in den Finalläufen  mit 42,21 sec den 9. Platz erringen.

Die DJK Teutonia Waltrop beglückwünscht Franziska für den tollen Erfolg!

 

 

15. Allianz-Hillebrand-Meeting in Oer-Erkenschwick

Angetreten waren die Waltroper Leichtathleten mit insgesamt 26 Aktiven. Es wurden viele hervorragende Ergebnisse und viele persönliche Bestleistungen erzielt, unter anderem auch der 1. Platz der 6 x 50m Staffel, die so noch nie eine Staffel gemeinsam gelaufen war. So waren die Trainer Ulrike Röthig und Christian Bensch auch vollends zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge. Während der unterschiedlichen Wettkämpfe haben sich die Athleten gegenseitig lautstark unterstützt. So standen die Kleinsten an der Bahn als die Großen liefen und umgekehrt natürlich genauso. Die Eltern sorgten durch Applaus von der Tribüne und der zusätzlichen “Vereinswelle” für eine hervorragende Stimmung und Unterstützung der Athleten.
weiter Fotos des Meetings sind auch auf der Seite der Waltroper Zeitung zu finden

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Merle Arens (W8)
50m 1. 9,39 Sek.
Weit 1. 2,76 m
Ball 2. 11,50 m
800m 1. 3:26,73 Min.
Mehrkampf 1. 682 Pkt.
Leni Nuth (W8)
50m 2. 9,6 Sek.
Weit 2. 2,73 m
Ball 1. 11,50 m
800m 2. 4:14,89 Min.
Mehrkampf 2. 660 Pkt.
Fabian Straberg (M8)
50m 1. 9,45 Sek.
Weit 3. 2,67 m
Ball 4. 13,50 m
800m 2. 3:16,18 Min.
Mehrkampf 2. 516 Pkt.
Neele Emma Overwien (W9)
50m 1. 9,05 Sek.
Weit 3. 2,75 m
Ball 1. 21,00 m
800m 4. 4:11,81 Min.
Mehrkampf 1. 847 Pkt.
Jule Kaulbach (W9)
50m 2. 9,35 Sek.
Weit 1. 2,95 m
Ball 2. 18,50 m
800m 2. 3:34,80 Min.
Mehrkampf 2. 817 Pkt.
Luisa Hans (W9)
50m 6. 9,72 Sek.
Weit 5. 2,47 m
Ball 5. 13,50 m
800m 1. 3:28,49 Min.
Mehrkampf 5. 643 Pkt.
Finja Scharf (W9)
50m 7. 9,95 Sek.
Weit 7. 2,40 m
Ball 4. 14,50 m
800m 3. 3:44,16 Min.
Mehrkampf 6. 638 Pkt.
Melina Nuth (W9)
50m 5. 9,61 Sek.
Weit 6. 2,47 m
Ball 7. 11,00 m
Mehrkampf 7. 638 Pkt.
Staffel 6x50m (W9)
Neele Emma Overwien, Finja, Scharf,  Leni Nuth, Melina Nuth, Luisa Hans, Merle Arens 1. 54,18 Sek.
Joey Pradella (M9)
50m 3. 9,55 Sek.
Weit 3. 2,85 m
Ball 2. 26,50 m
800m 5. 3:35,35 Min.
Mehrkampf 3. 667 Pkt.
Jula Dahm  (W10 )
50m 1. 8,38 Sek.
Ballwurf 1. 24,5 m
Weitsprung 2. 3,63 m
Hochsprung 3. 1,07 m
Zoe Rudnick  (W10 )
50m 2. 8,4 Sek.
Ballwurf 5. 15,5 m
Weitsprung 1. 3,72 m
Hochsprung 1. 1,19 m
Tara Tesmer  (W10 )
50m 3. 8,53 Sek.
Ballwurf 4. 18,5 m
Weitsprung 8. 2,78 m
Ina Maschewski (W10)
50m 4. 8,56  Sek.
Ballwurf 10. 12,5 m
Weitsprung 4. 3,26 m
Hochsprung 2. 1,11 m
Emelie Nuth (W10)
50m 6. 8,98 Sek.
Ballwurf 9. 12,5 m
Weitsprung 5. 2,96 m
Julia Brüggemann  (W10 )
50m 8. 9,53 Sek.
Ballwurf 2. 23 m
Weitsprung 10. 2,69 m
Noah Braida  (M10 )
50m 1. 7,9 Sek.
Weitsprung 1. 3,76 m
Hochsprung 1. 0,95 m
Sophia Brüggemann  (W11 )
50m 3. 8,07 Sek.
Ballwurf 3. 26 m
Weitsprung 3. 3,83 m
Jette Henkel  (W11 )
50m 4. 8,34 Sek.
800m 7. 3,52 m
Ballwurf 9. 13,5 m
Hochsprung 3. 1,11 m
Lilli Dieckmann  (W11 )
50m 9. 8,8 Sek.
Ballwurf 8. 19,5 m
Weitsprung 5. 3,64 m
Eileen Mielke  (W11 )
50m 7. 8,57 Sek.
Ballwurf 2. 29 m
Hochsprung 4. 1,07 m
Weitsprung 10. 3,08 m
Staffel 6x50m (W11)
Sophia Brüggemann, Jette Henkel, Zoe Josefin Rudnick, Tara Tesmer, Lilli Dieckmann, Jula Dahm Jula 1. 48,01 Sek.
Maja Gonschorek  (W12 )
75m 3. 11,39 Sek.
Kugel 5. 4,73 m
Weitsprung 3. 4,10 m
Luisa Wever  (W12 )
75m 6. 12,66 Sek.
Kugel 3. 5,14 m
Julia  Bisalieva (W12)
75m 4. 11,44 Sek.
Weitsprung 3. 3,99 m
Gesa Pottbrock (W15)
Hochsprung 1. 1,46 m
Anna-Lena Bensch  (wJU18)
100m 1. 14,18 Sek.
Kugel 3. 9,16 m
Speer 3. 34,74 m
Clara Weitzmann  (wJU18)
Weitsprung 3. 4,18 m
Kugel 5. 6,89 m
Speer 7. 16,59 m