Kreis-Cross-Meisterschaften in Herten

Mit acht Aktiven waren die Leichtathleten der DJK Teutonia Waltrop bei den Kreis-Crossmeisterschaften in Herten am Start. In starken Teilnehmerfeldern mussten sich die jungen Läufer bei -2 Grad und eisigem Wind der Konkurrenz stellen.


Zwei Plätze auf dem Treppchen konnten sich letztendlich die Waltroper Athleten erkämpfen. Maximilian Böhning (2010) sicherte sich über 1150m in 5:47 Min. einen hervorragenden zweiten Platz in seiner Altersklasse.
Ebenfalls über die 1150m erkämpfte sich Rebecca Bayerl (2010) mit nur 2 Sekunden Rückstand auf die Führende in einer tollen Zeit von 5:15 Min. den dritten Platz.

In der Mannschaftswertung konnte sich Rebecca zusammen mit Annika Kretschmann (2009, 5:50 Min) und Nele Weindorf (2010, 6:07 Min.)) zudem noch den vierten Platz in der Altersklasse WJU10 sichern.
Platz vier belegte auch Pia Ritter über die 3100m. Sie benötigte für die Strecke 14:31 Min.
Ebenfalls in Herten am Start waren Max Westhoff (2009, 5:46 Min), Lucie Kersting (2010, 6:21 Min.) und Lara Marie Philipp (2010, 6:24 Min.)

Kommentar von Trainer Christian Bensch:
“Die Strecke war mit ihren unterschiedlichen, gefrorenen Untergründen anspruchsvoll. Alle haben ihr bestes gegeben und dem kalten Wind getrotzt. Tolle Platzierungen krönten den Sonntag. Alles in allem ein gelungener Start in die Saison. Sicherlich noch ausbaufähig. Nach den Osterferien starten wir in die Außensaison, festigen das Erlernte und fiebern den kommenden Wettkämpfen entgegen.”

Hier alle Ergebnisse im Überblick:

3100m/WU18
Pia Ritter 2001 14:31 4. Platz
1150m/W8
Rebecca Bayerl 2010 05:15 3. Platz
Nele Weindorf 2010 06:07 10. PLatz
Lucie Kersting 2010 06:21 13. PLatz
Lara-Marie Philipp 2010 06:24 14. PLatz
1150m/W9
Annika Kretschmann 2009 05:50 6. Platz
1150m/WJU10/Mannschaftswertung
Rebecca Bayerl, Annika Kretschman,
Nele Weindorf
4. Platz
1150m/M8
Maximilian Böhning 2010 05:47 2. Platz
1150m/M9
Max Westhoff 2009 05:46 9. Platz

Pia Ritter ist Westfalenmeisterin 2016 über 800m

Pia Ritter (2001) vom DJK Teutonia Leichtathletik hat sich in Hagen bei den Westfälische Jugendmeisterschaften U16 den Titel über die 800 m in neuer persönlicher Bestzeit von 2:22,13 Min. erkämpft.

Nachdem sie den ganzen Sommer gezielt für die 800 trainiert und im entscheidenden Qualifikationslauf bei Temperaturen an die 30 Grad die erforderliche A-Norm knapp verpasst hatte, wollte sie eigentlich gar nicht starten.

Die für den Start berechtigende B-Norm hatte sie allerdings mit 2:29,30 Min. in der Tasche, diese Zeit hätte bei den Meisterschaften allerdings nur Platz 8 bedeutet.

Pia lieferte dann in Hagen bei perfekten Bedingungen ein perfektes Rennen. Nachdem sie sich wie geplant auf den ersten 200m etwas zurückgehalten hatte, erreichte sie eine 400m Durchgangszeit von 1:11 Min.

Die zweite Runde des Rennens lief sie dann vorne weg und konnte als einzige das Tempo bis ins Ziel durchhalten. Trainer Sebastian Käding war mit Pias Leistungen mehr als zufrieden. Ein toller Sieg für ihr hartes Training.

20160910_121135_web 20160910_121254_web

Training in den Sommerferien

Wenn auch Ihr Lust auf Training habt!!!

An folgenden Terminen bieten wir Training, für alle Altersklassen, am Hirschkampstadion an.  

Tag Datum Trainer Uhrzeit
Dienstag 30.06. Sebastian 18:00 – 19:30
Freitag 03.07. Christian 17:00 – 18:30
Dienstag 07.07. Sebastian 18:00 – 19:30
Freitag 10.07. Christian 17:00 – 18:30
Dienstag 14.07. Sebastian 18:00 – 19:30
Freitag 17.07. Christian 17:00 – 18:30
Dienstag 21.07. Sebastian 18:00 – 19:30
Freitag 24.07. Gudula 17:00 – 18:30
Montag 27.07. Gudula 18:00 – 19:30
Freitag 31.07. Gudula 17:00 – 18:30
Montag 03.08. Gudula 18:00 – 19:30
Freitag 07.08. Christian 17:00 – 18:30
Montag 10.08. Gudula 18:00 – 19:30
Dienstag 11.08. Christian 18:00 – 19:30

 

 Ab dem 12.08.2015 (Mittwoch) findet das Training wie gewohnt statt.

  Euch allen schöne und erholsame Ferien wünschen:

Sommerferien

 Anne  Gudula   Matthes   Sebastian   
Carsten  Christian

 

Deutsche Meisterschaften U16

Am Samstag und Sonntag fanden in Köln die erstmals ausgetragenen deutschen U16 Einzelmeisterschaften statt.

Mit dabei war aus unserem Verein Franziska Köller. Sie ging über 300m an den Start. Unterstützt wurde sie auch von einigen weiteren Vereinmitgliedern.

Nachdem sie am Samstag mit 42,07 sec als neunte von insgesamt 23 Teilnehmern die Vorläufe überstand, konnte sie auch am Sonntag in den Finalläufen  mit 42,21 sec den 9. Platz erringen.

Die DJK Teutonia Waltrop beglückwünscht Franziska für den tollen Erfolg!

 

 

15. Allianz-Hillebrand-Meeting in Oer-Erkenschwick

Angetreten waren die Waltroper Leichtathleten mit insgesamt 26 Aktiven. Es wurden viele hervorragende Ergebnisse und viele persönliche Bestleistungen erzielt, unter anderem auch der 1. Platz der 6 x 50m Staffel, die so noch nie eine Staffel gemeinsam gelaufen war. So waren die Trainer Ulrike Röthig und Christian Bensch auch vollends zufrieden mit den Leistungen ihrer Schützlinge. Während der unterschiedlichen Wettkämpfe haben sich die Athleten gegenseitig lautstark unterstützt. So standen die Kleinsten an der Bahn als die Großen liefen und umgekehrt natürlich genauso. Die Eltern sorgten durch Applaus von der Tribüne und der zusätzlichen “Vereinswelle” für eine hervorragende Stimmung und Unterstützung der Athleten.
weiter Fotos des Meetings sind auch auf der Seite der Waltroper Zeitung zu finden

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Merle Arens (W8)
50m 1. 9,39 Sek.
Weit 1. 2,76 m
Ball 2. 11,50 m
800m 1. 3:26,73 Min.
Mehrkampf 1. 682 Pkt.
Leni Nuth (W8)
50m 2. 9,6 Sek.
Weit 2. 2,73 m
Ball 1. 11,50 m
800m 2. 4:14,89 Min.
Mehrkampf 2. 660 Pkt.
Fabian Straberg (M8)
50m 1. 9,45 Sek.
Weit 3. 2,67 m
Ball 4. 13,50 m
800m 2. 3:16,18 Min.
Mehrkampf 2. 516 Pkt.
Neele Emma Overwien (W9)
50m 1. 9,05 Sek.
Weit 3. 2,75 m
Ball 1. 21,00 m
800m 4. 4:11,81 Min.
Mehrkampf 1. 847 Pkt.
Jule Kaulbach (W9)
50m 2. 9,35 Sek.
Weit 1. 2,95 m
Ball 2. 18,50 m
800m 2. 3:34,80 Min.
Mehrkampf 2. 817 Pkt.
Luisa Hans (W9)
50m 6. 9,72 Sek.
Weit 5. 2,47 m
Ball 5. 13,50 m
800m 1. 3:28,49 Min.
Mehrkampf 5. 643 Pkt.
Finja Scharf (W9)
50m 7. 9,95 Sek.
Weit 7. 2,40 m
Ball 4. 14,50 m
800m 3. 3:44,16 Min.
Mehrkampf 6. 638 Pkt.
Melina Nuth (W9)
50m 5. 9,61 Sek.
Weit 6. 2,47 m
Ball 7. 11,00 m
Mehrkampf 7. 638 Pkt.
Staffel 6x50m (W9)
Neele Emma Overwien, Finja, Scharf,  Leni Nuth, Melina Nuth, Luisa Hans, Merle Arens 1. 54,18 Sek.
Joey Pradella (M9)
50m 3. 9,55 Sek.
Weit 3. 2,85 m
Ball 2. 26,50 m
800m 5. 3:35,35 Min.
Mehrkampf 3. 667 Pkt.
Jula Dahm  (W10 )
50m 1. 8,38 Sek.
Ballwurf 1. 24,5 m
Weitsprung 2. 3,63 m
Hochsprung 3. 1,07 m
Zoe Rudnick  (W10 )
50m 2. 8,4 Sek.
Ballwurf 5. 15,5 m
Weitsprung 1. 3,72 m
Hochsprung 1. 1,19 m
Tara Tesmer  (W10 )
50m 3. 8,53 Sek.
Ballwurf 4. 18,5 m
Weitsprung 8. 2,78 m
Ina Maschewski (W10)
50m 4. 8,56  Sek.
Ballwurf 10. 12,5 m
Weitsprung 4. 3,26 m
Hochsprung 2. 1,11 m
Emelie Nuth (W10)
50m 6. 8,98 Sek.
Ballwurf 9. 12,5 m
Weitsprung 5. 2,96 m
Julia Brüggemann  (W10 )
50m 8. 9,53 Sek.
Ballwurf 2. 23 m
Weitsprung 10. 2,69 m
Noah Braida  (M10 )
50m 1. 7,9 Sek.
Weitsprung 1. 3,76 m
Hochsprung 1. 0,95 m
Sophia Brüggemann  (W11 )
50m 3. 8,07 Sek.
Ballwurf 3. 26 m
Weitsprung 3. 3,83 m
Jette Henkel  (W11 )
50m 4. 8,34 Sek.
800m 7. 3,52 m
Ballwurf 9. 13,5 m
Hochsprung 3. 1,11 m
Lilli Dieckmann  (W11 )
50m 9. 8,8 Sek.
Ballwurf 8. 19,5 m
Weitsprung 5. 3,64 m
Eileen Mielke  (W11 )
50m 7. 8,57 Sek.
Ballwurf 2. 29 m
Hochsprung 4. 1,07 m
Weitsprung 10. 3,08 m
Staffel 6x50m (W11)
Sophia Brüggemann, Jette Henkel, Zoe Josefin Rudnick, Tara Tesmer, Lilli Dieckmann, Jula Dahm Jula 1. 48,01 Sek.
Maja Gonschorek  (W12 )
75m 3. 11,39 Sek.
Kugel 5. 4,73 m
Weitsprung 3. 4,10 m
Luisa Wever  (W12 )
75m 6. 12,66 Sek.
Kugel 3. 5,14 m
Julia  Bisalieva (W12)
75m 4. 11,44 Sek.
Weitsprung 3. 3,99 m
Gesa Pottbrock (W15)
Hochsprung 1. 1,46 m
Anna-Lena Bensch  (wJU18)
100m 1. 14,18 Sek.
Kugel 3. 9,16 m
Speer 3. 34,74 m
Clara Weitzmann  (wJU18)
Weitsprung 3. 4,18 m
Kugel 5. 6,89 m
Speer 7. 16,59 m

 

KIA Sportfest in Recklinghausen

Galerie

Diese Galerie enthält 1 Foto.

Die Leichtathleten der DJK Teutonia Waltrop waren mit einer kleinen Delegation von sechs Athleten zum KIA-ENGBERT-Sportfest nach Recklinghausen angereist. Im Fokus stand hierbei, noch die letzten Qualifikationszeiten für das DJK-Bundestsportfest in Mainz zu erlangen. Und das hat auch geklappt! Clara … Weiterlesen