Pia Ritter ist Westfalenmeisterin 2016 über 800m

Pia Ritter (2001) vom DJK Teutonia Leichtathletik hat sich in Hagen bei den Westfälische Jugendmeisterschaften U16 den Titel über die 800 m in neuer persönlicher Bestzeit von 2:22,13 Min. erkämpft.

Nachdem sie den ganzen Sommer gezielt für die 800 trainiert und im entscheidenden Qualifikationslauf bei Temperaturen an die 30 Grad die erforderliche A-Norm knapp verpasst hatte, wollte sie eigentlich gar nicht starten.

Die für den Start berechtigende B-Norm hatte sie allerdings mit 2:29,30 Min. in der Tasche, diese Zeit hätte bei den Meisterschaften allerdings nur Platz 8 bedeutet.

Pia lieferte dann in Hagen bei perfekten Bedingungen ein perfektes Rennen. Nachdem sie sich wie geplant auf den ersten 200m etwas zurückgehalten hatte, erreichte sie eine 400m Durchgangszeit von 1:11 Min.

Die zweite Runde des Rennens lief sie dann vorne weg und konnte als einzige das Tempo bis ins Ziel durchhalten. Trainer Sebastian Käding war mit Pias Leistungen mehr als zufrieden. Ein toller Sieg für ihr hartes Training.

20160910_121135_web 20160910_121254_web

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>